Home

Zum Monat der Fotografie   2008 

“Over the world-Miteinander Leben”

 
Vernissage: 18.11.2008 19 Uhr
Eröffnung: Dr. Isabella Ackerl
Musik: Ji Sun Kim und Johannes Kretz
Galerie Alpha, 1010 Wien Stubenbastei 12/14 
 
Schwarz-Weiss-Portraitserie von Menschen, die, aus aller Welt kommend, jetzt in Wien leben. Es werden die unterschiedlichsten Nationalitäten, Kulturen und Religionen in einer Symbiose mit dem urbanen Hintergrund der Stadt Wien gezeigt. Die unterschiedlichsten Menschen in natürlicher Pose - ganz ungeschminkt und alltäglich, wie es in vielen Gegenden von Wien auch möglich ist, zusammen zu leben und zu arbeiten, ohne Vorurteile. Die Conclusio dieser Arbeit bilden „Integrations-Bilder“,  in denen sämtliche 230 Portraits integriert sind, wie das auch das Ziel in der Gesellschaft sein sollte. Auf den ersten Blick sieht man einfach nur das Wienbild. Erst bei genauerer Betrachtung eröffnet sich dem Betrachter der eigentliche Inhalt.

                        

Vorurteile werden nur durch Begegnungen abgebaut. Respekt und Toleranz anderen gegenüber sind Grundlagen für gelebte Integration.
Begegnen, kennenlernen, miteinander feiern.
 
Ausstellung bis 28.11.2008 Mo-Do 9-16, Fr 9-12  Eintritt frei
 
Black-and-white serie of people, who, coming from all over the world, live now in Vienna. Those are most different nationalities, cultures and religions shown in a symbiosis with the urban background of Vienna. Most different humans in natural float - completely naturally and daily, as it is also possible in many areas of Vienna, to live and work together, without prejudices. The conclusio of this work forms „integration pictures “, in which all 230 portraits are integrated, like society should be. At first sight you see simply the vienna picture. Only with more exact view the contents get clear.
Prejudices become reduced only by meeting. Respect and tolerance for the other one is the condition for lived integration. Meet, become acquainted, celebrate together!

 

 

  

wildwuchs cool alpen klischee kitsch kunst zillertal grossglockner kuh kuehe